jessie adler gral

 

bluete 100r

Was ist schlecht? Die Ballade von Kenneth, Monica und Bill

Der Artikel beleuchtet die astrologischen Hintergründe der Lewinsky-Affaire des amerikanischen Präsidenten Bill Clinton. Er beschäftigt sich mit der Motivation der Beteiligten und erörtert die Frage, ob Clinton den Skandal politisch überleben kann. „Sollte Amerikas ungekrönter König Bill Clinton wirklich fallen, so kann man sicher sein, dass das amerikanische Volk es dem Chefankläger Kenneth Starr nicht danken wird.“Jag

Meridian 6/1998

 

bluete 100r

Wie kontaktfähig sind Sie?

Der Artikel untersucht die individuelle Ausprägung unserer ersten kosmischen Urenergie (Mars und Aszendent) in all ihren Facetten. Von der individuellen Färbung dieser erste kosmischen Urenergie hängt es ab, ob wir eine starke oder eine tendenziell schwächere Kontaktfähigkeit manifestieren.

Mercur 6/1998

 

bluete 100r

Das innere Kind und seine Rolle in Liebesbeziehungen

Der Artikel behandelt wichtige Bausteine der Transaktionsanalyse und beschäftigt sich eingehend mit der astrologischen Mondrolle des Menschen. Die Mondprägung eines Menschen gibt darüber Auskunft, für welche destruktive Mondrolle sich der Mensch im partnerschaftlichen Konfliktfall – besonders bei Krisen, die mit starkem Stress, Angst und Gefühlen von Bedrohung einhergehen und bei denen das Freie Kind kurzfristig abdankt –, entscheidet.

Meridian 4/1996

 

bluete 100r

Das innere Kind und seine Rolle in Liebesbeziehungen: Das Rebellische Kind

Menschen, die von ihrer Mondrolle her das rebellische Kind ausagieren, wollen im partnerschaftlichen Konfliktfall um jeden Preis ihren Willen durchsetzen. Zu diesem Zweck zeigen sie Verhaltensmuster, die von Zurückweisung des Partners und Verweigerung der Kooperation bis hin zu Aufsässigkeit und offenem Kampf reichen. Auch wenn es nicht so aussieht, ist das Ziel dieses Verhaltens dennoch Zuwendung.

Meridian 5/1996

 

bluete 100r

Das innere Kind und seine Rolle in Liebesbeziehungen: Das Angepasste Kind

Menschen, die von ihrer Mondrolle her das Angepasste Kind geben, sind besonders harmoniebedürftig und hingabewillig. Sie haben Angst, die Liebe der anderen zu verlieren und sind daher leichter zu erschrecken, zu missbrauchen, niederzudrücken und zu deformieren als robuster gestrickte Naturen.

Meridian 6/1996

 

bluete 100r

Das innere Kind und seine Rolle in Liebesbeziehungen: Das Vernünftige Kind

Menschen, die tendenziell zur Mondrolle des Vernünftigen Kindes neigen, haben von allen drei Möglichkeiten den besten Teil erwählt. Selbst heftig frustriert, zornig oder enttäuscht ist das Vernünftige Kind noch fähig, durch eine Kombination von Flexibilität, Überlegung und Beweglichkeit brisante Konflikte geschickt zu entschärfen. Die Kehrseite einer solch starken Rationalität ist naturgemäß eine schwächere Fähigkeit, angemessen mit Gefühlen von Liebe und Zuneigung umzugehen.

Meridian 1/1997